Was ist gemeint, mit “LGBT Friendly laws”
Ruf uns heute an: +1(818) 344-8522
  • USA-Flagge
  • Deutsch
  • China-Flagge
  • Korea-Flagge
  • Spanien-Flagge
  • Französische Flagge

TLC Fertility Blog

Baby lernt vom Laptop

Was ist gemeint, mit “LGBT Friendly laws”

Mit „LGBT FRIENDLY LAWS“ ist gemeint:In Sachen Kinderwunschbehandlung ist Kalifornien einer der weltweit liberalsten Staaten. Somit ist die Erfüllung eines Kindeswunsches für alle Familienmodelle, unabhängig vom Familienstand, sexueller Orientierung oder Herkunft, möglich.Der Standort unserer Praxis in Los Angeles wurde nicht zufällig gewählt. Die rechtlichen Rahmen-bedingungen in Kalifornien ermöglichen uns alle modernen reproduktionsmedizinischen Maßnahmen optimal für unsere Patienten zu nutzen.

Ist gleichgeschlechtliche Leihmutterschaft in Kalifornien möglich?

In den letzten zehn Jahren hat sich der Bereich der LGBT-Rechte in den USA immens weiterentwickelt. Dank der harten Arbeit vieler Aktivisten, ist die LGBT-Leihmutterschaft im ganzen Land legal - und Kalifornien ist einer der beliebtesten Staaten für LGBT-Eltern, die ihre Familie vergrößern möchten.Wenn Sie als gleichgeschlechtliches Paar, darüber nachdenken Leihmutterschaft in Kalifornien in Anspruch zu nehmen, haben Sie Glück. Unabhängig von Ihrer sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität können Sie diese Möglichkeit der Familiengründung in diesem Bundesstaat sicher und legal nutzen. Leihmutterschaftsexperten bei Tree of Life / Pacifc Surrogacy & Egg Donation stehen bereit, um Sie auf diesem Weg zu begleiten. Wir sorgen auch dafür, dass Ihre Ziele und Wünsche, bestmöglich bei der Leihmutterschaft in jeder Phase des Prozesses erfüllt werden.Ganz gleich, ob Sie ein LGBT-Elternteil sind, aus einem anderen Land, nicht leihmutterschaftsfreundlichen Staat, Sie sollten wissen, dass gleichgeschlechtliche Leihmutterschaft in Kalifornien eine Option für Sie ist. Viele hoffnungsvolle Eltern an Ihrer Stelle haben ihre Familien durch diese Methode gegründet bzw. vergrößert, und Sie können das auch!

Was sind die Unterschiede der Leihmutterschaft in Kalifornien für schwule und lesbische Eltern?

Dank etablierter und chancengleicher staatlicher Leihmutterschaftsgesetze ist das Verfahren der Leihmutterschaft in Kalifornien für schwule Eltern weitgehend identisch mit dem Verfahren der Leihmutterschaft für heterosexueller Eltern.Die kalifornischen Leihmutterschaftsgesetze legen genau fest, wie das Verfahren für Wunscheltern abläuft (unabhängig davon, ob sie verheiratet oder unverheiratet sind), wobei die Sexualität keine Rolle spielt.Wir vermitteln Ihnen einen erfahrenen kalifornischen Anwalt/in für den Leihmutterschaftsvertrag, dieser wird einen großen Unterschied machen, wenn es um Ihre Rechte als LGBT-Mutter oder Vater in Kalifornien geht. Diese rechtliche Unterstützung wird Ihnen helfen bei der Ausarbeitung der notwendigen Verträge um Ihre Interessen zu schützen, und auch bei erfolgreicher Schwangerschaft bei den Unterlagen zur Pre-Birth Order.Wo auch immer Sie sich in Ihrem Prozess der Familiengründung befinden, wir empfehlen Ihnen, sich an einen Familienrechtsanwalt zu wenden, um eine persönlichere rechtliche Beratung zu erhalten.Hier können wir Ihnen einen Anwalt nennen, der Sie gerne Unterstützen wird. Aber natürlich sind wir auch gerne immer bereit auf Ihre Fragen einzugehen. Bitte nutzen Sie hier die Kontakt Möglichkeit per Email kontakt@tlcfertility.de (deutschsprachig)
leafKontaktiere unsleaf

San Fernando Valley:

18370 Burbank Blvd. Suite 511Tarzana, CA 91356, USATelefon: +1 (818) 344-8522

Miracle Mile:

5455 Wilshire Blvd. Suite 1904Los Angeles, CA 90036, USATelefon: +1 (323) 525-3377

Canyon Country:

26615 Bouquet Canyon Rd Suite #1Santa Clarita, CA 91350, USATelefon: +1 (818) 344-8522

KONTAKTIEREN SIE UNS

Koristimo kolačiće da bi Vam pružili najbolje moguće iskustvo na našoj web stranici i stvorili ciljano oglašavanje.

Prihvatite samo potrebne kolačiće. Pročitajte više o našoj upotrebi kolačića.